E-Business Support

112

Anbieter touristischer Leistungen stehen vor der Herausforderung, ihre Produkte in unterschiedliche Vertriebsplattformen zu integrieren, um sich erfolgreich im Wettbewerb der Vergleichssysteme zu platzieren. Die Bedienung verschiedener Datenformate und Reisevergleichssysteme macht den Weg zum Kunden immer komplexer.

Viele Schnittstellen müssen berücksichtigt oder sogar erst neu geschaffen werden: Touristische Angebote werden in Daten konvertiert und über verschiedene Schnittstellen in Angebotsdatenbanken hinterlegt. Die Belieferung dieser Angebotsdatenbanken mit quantitativ und qualitativ hochwertigen Daten ist eine wesentliche Voraussetzung für den erfolgreichen elektronischen Vertrieb.

Hochwertig heißt, dass die Daten vollständige, preisgenaue und verfügbare touristische Angebote repräsentieren, denn nur dann werden sie von den Vertriebsplattformen als attraktiver Content wahrgenommen.

Jede Produktion und jeder einzelne Transfer von elektronischen Informationen über Schnittstellen birgt Chancen, aber auch Risiken. Die Chancen zu erkennen und zu nutzen sowie die Risiken gezielt zu minimieren, ist unsere Herausforderung.